Schlagwort-Archive: Vortrag Erdakupunktur

Der Bund Naturschutz Kammltal, lud Andrea Weiler von der Erdakupunktur zum Vortragsabend ein.

Hubert Krimbacher vom Biobauernhof Krimbacher in Ettenbeuren, war der Veranstalter des Vortrages von Andrea Weiler. Sie hält Vorträge über Erdakupunktur und Formenenergie

IVortrag-Erdakupunktur-Ettenbeuren
Hubert Kirmbacher vom Biohof Krimbacher, begrüßte die Energetikerin Andrea Weiler

Um 20 Uhr war Beginnen, Hubert Krimbacher schaute zu Andrea Weiler und sagte; "so voll war der Saal schon lange nicht mehr!" Kein Stuhl war mehr frei, die Leute saßen schon auf Tischen oder standen an der Wand, was für einen Vortrag, von fast drei Stunden ohne Pause schon eine Leistung war.
Die Themen, die Andrea Weiler mitbrachte stießen wohl auf offene Ohren. Auf Bitten des Veranstalters, wurde das Thema HAARP und Chemtrail noch einmal angesprochen und in Bild und Film den Besuchern dargelegt. Erstaunlicherweise waren doch sehr viele Leute im Publikum, denen die Aktivitäten, der letzten Jahre am Himmel immer noch nicht aufgefallen waren.

Feldforschung und Harmonisierung mit einem Nachbau von Viktor Schauberger

Weitere Themen war natürlich die Erdakupunktur, die Formenenergie und dieses Mal erstmalig wurde der "Universelle Feld und Fluid Organisator", abgekürzt U.F.O. einer österreichischen Forschergruppe k2c2.academy vorgestellt. Dieser lehnt sich direkt im Nachbau, an seinen Erfinder Viktor Schauberger an und ist zur Harmonisierung der Natur gebaut worden.
...weiterlesen

Erdakupunktur – Orte der Kraft schaffen - VORTRAG

Vortragsabend mit Andrea Weiler Erdakupunktur-Gottenheim-Maurer-Andrea-Weiler (74)

WO: Bund Naturschutz Kammeltal  -
89358 Ettenbeuren, Sonnenstraße 2, im Rittersaal über dem Dorfladen (südlich von Günzburg)

Wann 10. Oktober 2019

Uhrzeit: 20:00

Seite: https://bund-kammeltal.de/

Eintritt: auf Spendenbasis, der Erlös kommt “Animal-Rehoming Tiere in der Not” zu Gute.

Über 180 Erdakupunkturen hat Andrea Weiler schon gemacht, um energetisch harmonische Felder zu erzeugen und somit einen „Ort der Kraft“ für Mensch, Natur und Tier zu schaffen. Was dabei genau geschieht, erzählt sie im Vortrag.

Universeller-Feld-Organisator-UFO.ipgAktuell: Sie selbst nennt sich eine Energetikerin und Feldarbeiterin. Feldarbeit, weil sie mit einer Gruppe von österreichischen Forschern zusammenarbeitet. Nach den Vorlagen von Viktor Schauberger werden harmonische Felder aufgebaut, um die Belastung von 3G, 4G und 5G zu neutralisieren und die gestörte Natur an ihren Ursprung zu erinnern und zu heilen. Dieses wird jüngst seit März 2019 gemacht und ist sehr erfolgreich. Ergebnisse, dass sich auch das Wasser der Donau verändert hat, liegen vor. Wie das alles geht, zeigt sie in Bildern.

Auch andere Themen werden eingebunden, wer schon einmal bei Andrea Weiler auf einem Vortrag war, der weiss, es gibt immer auch viel NEUES und es bleibt jede Sekunde spannend.

Bitte Besuchen Sie auch meine Seite: Villa Himmelsberg, privates Institut für Energiearbeit

2 Kommentare

Erdakupunktur mit Andrea Weiler - Orte der Kraft schaffen -Vortrag 2. Juni 2018

Alle Plätze belegt 01.06.2018

Erdakupunktur-Andrea Weiler Vortrag 2018
Andrea Weiler - Vortrag Erdakupunktur

Erdakupunktur Logo Andrea Weiler

Thema Erdakupunktur und Energien:

Andrea Weiler  Thema Erdakupunktur und Energien:

1) Harmonische Energie für unser Heim
2) Energien im Raum verändern
3) Wolkenharmonisierung durch einen Elementewirbel
4) Wie erkenne und messe ich Störungen bei mir Zuhause
5) Sie erleben mit Ruten Störfelder aufzufinden (die Ruten bekommen Sie beim Vortrag und diese sind inklusive)
6) Wie kann ich meinen Kraftort schaffen
7) nach dem Vortrag (bis ca. 17 Uhr) bleibt Zeit für Vorführungen, Sie können sich auf anhaftende Störferlder im Körper untersuchen lassen und können Energien selber fühlen und Schaltungen mit Energien selber erlebe
.... und vieles mehr

...weiterlesen