Autoren-Archive: Andrea_Weiler

Lösen von Blockaden aus früheren Inkarnationen

Emotions-Seminar Petra-Conrad - Villa-Himmelsberg2018 (3)
Bildquelle: von psynergie.one/erkrankungen.de

Das Ob wir wollen oder nicht, Gefühle beeinflussen unser Denken, Handeln und unsere Beziehungen. Das Gewebe unseres Körpers spürt diese nicht immer positive emotionale Energie. Sie hat einen kraftvollen Einfluss auf die Gesundheit und den zwischenmenschlichen Bereich.

Emotionale Blockaden können Schmerzen und schliesslich Krankheiten auslösen.

Im Workshop werden wir festsitzende Emotionen und blockierte seelische Themen lokalisieren und mithilfe magnetischer Energie auflösen. Mit vielen praktischen Übungen zur Kinesiologie hin zu neuem Schwung im Alltag und in persönlichen Beziehungen.

Wann:
Datum: 27. Oktober -28. Oktober 2018
Ort: Villa Himmelsberg, Rechbergring 5, 89293 Kellmünz a.d. Iller

Teil 1 Sa. 27.10.2018 9.00 - 17.00Uhr
Teil 2 So. 28.10.2018 9.00 - 16.00 Uhr

Anmeldung/ Info
Kosten 250.- Euro
...weiterlesen

20 jähriges Jubiläum  von Tussa Haus Holzbautechnik GmbH und die Erdakupunktur war dabei

Erdakupunktur-Austellung-Tussa Haus

Zwanzig Jahre Tussa Haus in Illertissen

Zwanzig Jahre Tussa Haus in Illertissen, ein Grund zu  feiern.  Die Firmenleitung lud zu diesem Ereignis einige ansässige Firme ein die zum Thema und der Veranstaltung passten.
...weiterlesen

Erdakupunktur trifft auf Naturharmoniestation - Vortrag  Juni 2018 in Kellmünz

Wieder füllten die Themen, die Andrea Weiler von der Erdakupunktur.com seit Jahren offeriert, die örtlichen Räume der Villa-Himmelsberg mit Interessenten. Sie bietet nun auch seit Jahren die Ausbildung zum Energieheiler an, die gut besucht ist.
Erdakupunktur-Natur-Harmonie-Station-Vortrag 2018 (137)

Hauptthema des Vortrages, der Erdakupunktur ist immer die Harmonisierung der Grundstücke. „Damit ist es aber nicht getan, sagte Andrea Weiler zu Beginn des Vortrages. Leider werden wir gezwungen uns auch um den Himmel zu kümmer!“

„Noch vor Jahren wurde ich mit diesen Themen belächelt und im Internet gab es kaum etwas zum nachlesen. Der Mensch glaubt es leider erst, wenn es in der Zeitung oder in WWW steht oder in aller Munde ist. Vieles was ich seit Jahren zeige und behaupte, kann man nun nachlesen. In alten Schriften stand eh alles drin, und diese Bücher tauchen nun wieder auf. Wer danach sucht wird finden. Der Mensch erwacht und erkennt was mit uns geschieht!“ Sie sagte dass ohne Verbitterung aber mit Argumenten, die durch die Bilder der Präsentation eindrucksvoll bewiesen wurden.
...weiterlesen