Vortrag: Erdakupunktur „Orte der Kraft schaffen“

Vortrag: Erdakupunktur „Orte der Kraft schaffen“, Energien schalten - Störfelder harmonisieren und gesünder leben.
Erdakupunktur

Wann: Samstag, der 13. Februar 2016
Wo: im Kloster Bonlanden
Faustin-Mennel-Straße 1
D-88450 Berkheim
Raum: Haus Tabor (Haupteingang, rechts über die Treppe hoch, direkt über dem Café)

Trinkwasser steht im Raum zur Verfügung
Vortrag_Erdakupunktur_Andrea-Weiler_2016

Ab 14:30 Uhr bis ca. 19:00 Uhr, eine kurze Pause für private Fragen ist angedacht

 Bonlanden Vortrag Erdakupunktur

© Bild Bonlanden. Bild geht zur HP ins Kloster Bonlanden

Dieser Vortag ist kostenfrei, wir freuen uns aber über freiwillige Spenden um die Kosten zu decken.

Getränke, Kuchen oder Kleinigkeiten zum Essen finden Sie im Kloster-Café. Alles von den Klosterschwestern selber hergestellt und wirklich lecker.
Einige Infos werde ich in Kopie mitbringen, diese bekommen sie zum mitnehmen.

Da die Plätze begrenzt sind und ich das Ganze gerne so halte, das es im persönlichen Rahmen bleibt, bitte ich um rechtzeige Reservierung auf der Homepage der Villa Himmelsberg. Hier klicken zur Reservierung
Geben Sie bitte auch Ihre Telefonnummer an, so kann ich mich bei eventuellen Änderungen rechtzeitig melden.

Vortrags - Programm:
Sie erfahren wie wir seit Jahrtausenden Erd-Energien umleiten und schalten können. Sie sehen einen Keltischen Schalthebel.

Sie dürfen Energien fühlen, sehen, wie sie diese erzeugen können und was Sie selber unternehmen können um Energien zu ändern.

Was machen wir falsch, wenn es uns nicht gut geht. Haben Worte – Gedanken und Geschriebenes eine Energie und somit Auswirkungen auf unsere Gesundheit?

Was können wir täglich dazu beitragen um unsere Gesundheit durch unser Denken und Sprechen gesunden zu lassen.

Können wir uns mit Pendeln energetisch für unsere Gesundheit unterstützen, Selbstheilungskräfte aktivieren.

Der Quantenstein oder auch Stein der Harmonie. Was kann er für uns tun?

Es ist eine wundervolle Ergänzung zu unserem Thema der Energien:

Johanna-Gruber-Räuchern

Heilpflanzenschule - nutzen der Heilkräfte aus der Natur.

Als Gast haben wir Johanna Gruber eingeladen, sie lebt und wirkt ihr ganzes Leben für ihre Heilpflanzenschule und nutzt die Heilkräfte der Natur. Sie schneidet kurz diese Themen an: „Bäume, Wesen und Heilkräfte“ – „Das heilende Agnihotra Ritual“ – „Räuchern mit heimischen Pflanzen“, betörende Düfte die in der richtigen Kombination eine wundervolle Wirkung auf unsere Stimmung auslösen. Wir haben auch die Gelegenheit einige ihre wundervollen Mischungen zu schnuppern und käuflich zu erwerben, denn sie bringt etwas aus ihrer Kräuterküche mit nach Bonlanden. Es ist eine wundervolle Ergänzung zu unserem Thema der Energien.

Daniela_Maul_Votrag_Erdakupunktur

Daniela Maul Klangkünstlerin und Komponistin

Musikalisch werden diese Stunden begleitet von der Klangkünstlerin Daniela Maul

Bereiten Sie sich auf interessante Stunden vor, alles dreht sich um Energien. Vergessen Sie nicht ihren Notizblock und einen Schreiber.

Wenn Sie eine kostenfreie Beratung über die Energien auf Ihrem Grundstück, Haus oder der Firma wünschen, bringen Sie den aktuellen Grundrissplan 1:1000 mit erkennbarer Nordausrichtung mit. Bitte eine Kopie! Diese mit Adresse und Telefonnummer versehen. Ich nehme die Pläne mit und melde mich dann nach Prüfung die Tage danach bei Ihnen.

Einige Infos vorab unter „Was ist eine Erdakupunktur

Wir vom Team Erdakupunktur und Joahnna Gruber von der Heilpflanzenschule freuen uns auf Ihren Besuch und Ihr Interesse

Herzliche Grüße Andrea Weiler - www.villa-himmelsberg.de

Bonlanden_Winter_Semiar

© Bild Bonlanden

Andrea Weiler
Rechbergring 5
89293 Kellmünz an der Iller
Deutschland
Tel.: 08337 - 9008021
E-Mail mail@erdakupunktur.com

One thought on “Vortrag: Erdakupunktur „Orte der Kraft schaffen“

  1. Pingback:

    Erdakupunktur – Andrea Weiler, Orte der Kraft und Harmonie schaffen. | Erdakupunktur - Neue Rasiästhesie - Pendel-Seminare Tel. 08337 - 900 80 21

Comments are closed.