ICH erSchaffe mich NEU

Workshop-ich erschaffe-mich-neu

ICH erSchaffe mich NEU Zweitage-Workshop im 17. und 18. Februar 2019

Zwei Tage, die Deine Welt verändern werden. Zwei Tage intensivstes Erkennen

1. Termin: 16.02. und 17. 02. 2019

Samstag von 12 bis 18 Uhr (zwei Stunden Pause insgesamt)
Sonntag von  9 bis 17 Uhr (zwei Stunden Pause für Mittagessen in der naheleingenden Umgebung das Mittagessen ist nicht inkudiert)

Andrea-Weiler-ICh BIN-NLPAndrea Weiler NLP Master, bekannt durch Vorträge über Energien und Erdakupunktur, Dozentin für die Energieheiler-Ausbildung und Radiästhesieseminare, begleitet Dich durch diesen Workshop. Du erSchaffst unter gekonnter Anleitung, Dein JETZT, deine Gegenwart NEU. Die Vergangenheit erhält ein Reframing und du gehst mit Klarsicht in das neue ICH BIN

Problem, Analyse, Lösung, NLP, Seminar,Workshop

Wir reisen durch eine Zeit, es ist unsere Lebenszeit. Oder gibt es keine Zeit?

Ist es vorgegeben in welchen Zug wir einsteigen, um dort unsere Zeit zu (er-)leben. Wer gibt vor, wo wir ein und aussteigen, um Erfahrungen zu sammeln. Liegt es an uns, wem wir auf unserer Reisen begegnen oder schaffen wir uns gar die Begegnungen durch unsere DENKN?

Ist es Karma? Oder haben wir eventuell doch die Wahl?

Vieles geschieht unkontrolliert, wir leiden, wir plagen uns, wir sind traurig oder wütend, wir suchen nach Schuld, weil wir nicht an unser Ziel kommen.

Haben die ANDREN Schuld, an dem was UNS wiederfährt? Die Eltern, die uns falsch erzogen haben, die Geschwister, die Lehre, die Freunde, der Chef,  oder, oder... ??

Was aber ist, wenn ich sage; „DU schaffst dir das alles selber, denn du DENKST

Wir leben nicht in der Gegenwart, sondern wir taumeln unkontrolliert durch unsere Gedanken durch dass, was wir Leben nennen.

Um in der Kraft der Gegenwart zu leben und darüber Herr zu werden, müssen wir unseren analytischen Verstand und all das was wir uns „erschaffen“ auch durch das Ego und Selbstmitleid, LOSLASSEN!

Wir müssen RAUS aus Konditionierungen, aufräumen ist angesagt. Das fängt damit an: „Nicht zu denken!“ Wie das geht? Es geht...... wir können das lernen.

Aufräumen um Neues zu schaffen

Wir durchlaufen eine Erziehungsanarchi  mit den Sätzen: „Das tut man nicht“, das darfst du nicht“, das ist unanständig“, „was sollen die Nachbarn dazu sagen“, „sitz gerade“, „benimm dich“, „sei still“, „iss auf“, „sag Bitte, „sag Danke“, „zieh dich gesittet an und sei schamhaft“, und „wenn du alles machst, wie ich es will, habe ich dich lieb“, oder „tu es doch bitte für mich!“  und so weiter. Wir werden unser ganzes Leben von außen konditioniert: Das hört erst auf, wenn wir diese Tatsache erkennen und das Ruder SELBER übernehmen.

Wie sollen wir mit Hunderttausend NEIN´S und SEI STILL  oder MACH WAS ICH WILL oder das ICH ERWARTE ES VON DIR jemals erfolgreich werden, bei was auch immer?

Wann hat uns jemand gesagt, wie es auch anders geht? ...und zwar, durch LOB und LIEBE und die ERKENNNISS, wer und was wir WIRKLICH sind und dass alles möglich ist.

Unsere Gedanken kreisen, auch in der Nacht, wir kommen nicht wirklich zur Ruhe. Aber wie viele von diesen Gedanken sind wirklich wichtig?

Können wir unsere Gedanken zur Ruhe bringen, geht das überhaupt?

X Programme, die wir immer und immer wieder abspielen und somit nicht aus der Schleife des Leiden, Versagen und der Unterdrückung, durch was oder wem auch immer heraus zu kommen.

Es ist unser Verstand, es ist unser Denken, dass uns immer und immer wieder austrickst. DENEKN macht KRANK!

Wir sind aber nicht unser Verstand oder Gedanke. Wir sind Seele.

Die Kraft der Gegenwart - ICH BIN die Kraft der Gegenwart

Wenn wir fähig sind, wirklich gegenwertig zu sein und jeden Schritt im JETZT zu tun, wenn wir fähig sind die Wahrheit hinter den Worten wie „Hingabe“, „Vergebung“, „Liebe“,  den „inneren Körper“ und das  „Ungeschaffene, ja das „Unmanifestierte zu spüren, dann öffnen wir uns für eine Erfahrung der Wandlung, ein Erfahren der Kraft der Gegenwart.

In der Gegenwart ist alles möglich. Wir erSchaffen uns NEU

Wir sind nicht hier um so zu sein wie andere es wollen, darum sollten wir lernen, so zu sein wie es uns Spaß macht.

Was geschieht in den 2 Tageseminar:

Du lernst was ist Verstand und was ist das Selbst.
Du bist nicht dein Verstand
Wie halte ich das DENKEN an.
Dem Schmerz aus dem Weg gehen
Wie erlange ich Gegenwart
Die Heilkraft der Gedanken
Was steht uns täglich im Wege, um dorthin zu kommen,  wo wir es uns wünschen?
Die beste Art, deine Arbeit gut zu machen ist, zu lieben, was du tust.
Hierzu noch ein Test mit 7 Fragen
Wir räumen mit der Vergangenheit und deren Konditionierungen auf. Dazu nutzen dazu unter Andrem auch Formate aus dem NLP (Neurologische Programmierung)
.....das reicht für ein Wochenende ;o)
Zielfindung, NLP, Workshop, andrea Weiler

Zwei Tage, die Deine Welt verändern werden. Zwei Tage intensivstes Erkennen

Andrea Weiler NLP Master, bekannt durch Vorträge über Energien und Erdakupunktur, Dozentin für den Energieheiler und Radiästhesie, begleitet Dich durch diesen Workshop. Du erSchaffst unter gekonnter Anleitung, dein JETZT, deine Gegenwart  NEU. Die Vergangenheit erhält ein Reframing und du gehst mit  Klarsicht in das neue ICH BIN

Andrea-Weiler- heilerausbildung-NLP

Kosten: 450 Euro inkl. Getränke, Kaffee, Tee, Kuchen, Teilnahmebestätigung
Mittagessen am Sonntag können Sie in den Umliegenden Gasthöfen, ist nicht inkludiert

1. Termin: 16.02. und 17. 02. 2019

Samstag von 12 bis 18 Uhr (zwei Stunden Pause insgesamt)
Sonntag von  9 bis 17 Uhr (zwei Stunden Pause für Mittagessen in der naheleingenden Umgebung das Mittagessen ist nicht inkudiert)

Villa-Himmelsberg
Institut für Energiearbeit
Rechbergring 5
89293 Kellmünz an der Iller

Noch Fragen?  dann ruf mich an 08337 - 900 80 21

Zur Anmeldung KLICK HIER

Übernachtunsmöglichkeiten in der Villa, bitte anfragen

Einzelzimmer-Villa-Himmelsberg-Seminare-Vorträge
Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad und kleiner Küche, Übernachtung ab 37 Euro pro Nacht

Wenn Du nicht am Mittagessen Teil nehmen magst, kannst du in der Küche deine Mahlzeiten auch selber zubereiten

"Gott gebe allen die mich kennen, 10 Mal mehr als sie mir gönnen"