Bericht zum Stein der Harmonie

Erfahrungen mit dem Stein der Harmonie

In puncto Nachhaltigkeit ist der Stein der Harmonie in seiner Wirkung eine echte Besonderheit unter den Energieprodukten.

Seine Wirkungen sind nach verschiedenen energetischen Tests nach vielen Monaten der Anwendung eher stärker, als zu Beginn. Im subjektiven Empfinden vieler Anwender, die mir ihre Erfahrungen mitgeteilt haben, spiegelt sich dieser Umstand darin, dass sie auch nach längerer Zeit der Anwendung den Stein der Harmonie immer gerne bei sich tragen.
Stein-der-hamonie-rot

Exemplarisch hier eine Erfahrung eines Anwenders (Gregor Wilz): „In den vergangenen 25 Jahren habe ich mir ein regelrechtes Sammelsurium an Energieprodukten zugelegt – Teslaplatten, Tachyonsteine, Pyramiden und diverse Geräte. Gerne habe ich auch Anhänger genutzt. Meist Halbedelsteine, teilweise auch energetisch aufgewertet.

Seit einem halben Jahr trage ich den Stein der Harmonie. Mein Eindruck:

Ich möchte den gar nicht mehr abnehmen (außer zum Duschen). Während ich früher mal dies, mal jenes getragen habe, denke ich jetzt gar nicht mehr daran, etwas anderes am Körper zu verwenden. Die Energie ist sanft, ausgleichend und doch auch kraftvoll.

Er fühlt sich super an, hat ein geringes Gewicht und ist irgendwie unauffällig. Im Bereich Gesundheitsvorsorge sicherlich eine meiner besten Investitionen.

Über die Philosophie dahinter weiß ich nicht viel. Nur dass unser Körperwasser durch den Stein der Harmonie eine hexagonale Struktur bekommt. Wasser wird zellgängig und es erhöht die Ordnung im Körper. Das ist gut, denn schon Dr. Bircher-Benner erkannte:

,Gesundheit ist Ordnung‘.“

Die Langzeitwirkung vom Stein der Harmonie ist wichtig

hierzu können Sie den Bericht auf raum&zeit im Ganzen lesen.
Der-Geheime-Code-Stein der Harmonie_
Mehr zum Stein der Harmonie KLICK HIER
steinderharmonie_neu
Gott gebe allen die mich kennen 10 x mehr als sie mir gönnen